Retention

Die Retention - damit der Therapieerfolg gesichert bleibt

Das Retentionsgerät hat die Aufgabe, nach Abschluss der aktiven Behandlungs-
phase das erzielte Ergebnis zu fixieren. Da die Zähne nach der Entfernung einer festsitzenden Behandlungsapparatur noch sehr leicht beweglich sind und die Gefahr der Rückwanderung in die ursprüngliche Stellung besteht, müssen die Retentionsgeräte in dieser Phase mindestens jede Nacht getragen werden.

Dieser Retainer ist von außen nicht sichtbar.

Das Retentionsgerät

Der Retainer ist ein kleiner, dünner Drahtbogen, der an den Innenflächen der Frontzähne dauerhaft fixiert wird, um sie in der neuen Position zu halten.

Praxis für Zahnmedizin - Kieferorthopädie - Implantologie
Dr. med. dent. Volker Bormann - Dr. med. dent. Anke Höltkemeier

Karlsruher Str. 25 - 68766 Hockenheim
Tel.: 0 62 05 - 77 99 | Fax: 0 62 05 - 40 55