Frontzahnkorrektur

Ästhetische Frontzahnkorrektur


Schöne Zähne

sind attraktiv und symbolisieren Selbstwertgefühl, Lebensfreude und Gesundheit, sie sind Ausdruck der eigenen Persönlichkeit. So breit gefächert und individuell wie Ihre Ansprüche sind auch die Möglichkeiten, unter denen Sie wählen können. Die moderne Kieferorthopädie bietet Ihnen nahezu unbegrenzte ästhetische Korrektur-Varianten.
Lassen Sie sich beraten.

Die fast unsichtbare Zahnspange

In der Regel werden Metallbrackets verwendet, die direkt auf die Zähne geklebt werden. Auf Ihren individuellen Wunsch können auch zahnfarbene Keramik-, Gold- oder Titanbrackets eingesetzt werden, die hohen funktionel-
len und ästhetischen Ansprüchen während der Behandlung gerecht werden.

Noch weniger sichtbar ist die Behandlung auf der Innenseite der Zähne mit einer Lingualapparatur.
Ein weiterer Vorteil dieser Behandlung ist das geringere Kariesrisiko, da durch die Zunge eine gewisse "Selbstreinigung" erfolgt.

Schienentherapie

Bei erwachsenen Patienten kann, in geeigneten Fällen, auch eine Behandlung mit einer Reihe transparenter Schienen Anwendung finden.


Dieser Retainer ist von außen nicht sichtbar.

Das Retentionsgerät

Der Retainer ist ein kleiner, dünner Drahtbogen, der an den Innenflächen der Frontzähne dauerhaft fixiert wird, um sie in der neuen Position zu halten.

Praxis für Zahnmedizin - Kieferorthopädie - Implantologie
Dr. med. dent. Volker Bormann - Dr. med. dent. Anke Höltkemeier

Karlsruher Str. 25 - 68766 Hockenheim
Tel.: 0 62 05 - 77 99 | Fax: 0 62 05 - 40 55